Events

Put On Your Reading Glasses

CountryPlaceLectorDateCourse
IndiaTarab LIngLene Handberg and team2021 1 16-22Empowering Ourselves And Clients In The Midst Of Pandemics And Environmental Challenges
FranceParisLene Handberg and team2022 3 23-27UD Training Module I, Week 4 – Madhyamaka
SlovakiaBratislavaS.T.R. Lene Handberg2022 3 9-13UD Training Module II, Week 1 – Mapping The Minds And Bodies-Minds-Realities Relationships
SpainBarcelonaLene Handberg and team2022 4 15-19UD Training Module II, Week 2 – Dynamic Of Minds And Realities

Latest post (3)

    Categories

    Your site doesn’t have any tags, so there’s nothing to display here at the moment.

    No posts

    Latest posts

    Post Grid #1

    Lucid Dream Wisdom – Teaching and Practice-2023 01 5-18

    Lucid Dream Wisdom – Teaching and Practice-2023 01 5-18

    TIIwebmstrTIGNov 11, 20221 min read

    Thursday Jan. 5 to Wednesday Jan. 18, 2023, India, Tarab Ling A week-long course opens the door to the accumulative knowledge gleaned from thousands of years of study in an…

    Lucid Dream Wisdom – Instruction and Practice-2023 1 19-25

    Lucid Dream Wisdom – Instruction and Practice-2023 1 19-25

    TIIwebmstrTIGNov 11, 20221 min read

    Thursday Jan. 19 to Wednesday Jan. 25, 2023, India, Tarab Ling Continuation of previous week – Instruction-session/daily and Practice/alone Read More Lector S.T.R. Lene Handberg Practical information Location:India Tarab LingOnline…

    Tod – ein Schlüssel zur Kreativität: Workshop vom 17. – 19.2.2023

    Tod – ein Schlüssel zur Kreativität: Workshop vom 17. – 19.2.2023

    TIIwebmstrTIGNov 11, 20222 min read

    Von Freitagabend, 17.2. bis Sonntag, 19.2.2023 in Berlin In der alten tibetischen Tradition wird Existenz als abhängig von der fortwährenden Bewegung von Schöpfung, Sein und Vergehen gesehen. Diese ständige Bewegung…

    Modul III, W3: Art of Relating – 6.-10.6.2024

    Modul III, W3: Art of Relating – 6.-10.6.2024

    TIIwebmstrTIGNov 11, 20221 min read

    Von Samstag, 6. April bis Mittwoch, 10. April 2024 in Berlin UD Art-of-Relating (Beziehungskunst) mit besonderem Fokus auf: Training von UD Art of Relating / Beziehungskunst mit dem Fokus auf…

    Modul III, W1: Art of Relating – 1.-5.4.2023

    Modul III, W1: Art of Relating – 1.-5.4.2023

    TIIwebmstrTIGNov 11, 20221 min read

    Von Samstag, 1. April bis Mittwoch, 5. April 2023 in Berlin UD Art-of-Relating (Beziehungskunst) mit besonderem Fokus auf: Die Beziehungskunst (Art-of-Relating) aus der UD Sicht der Subjekt-Objekt und Körper-Geist Wechselbeziehungen.Das…

    Mandala – Mensch und Natur in Einklang bringen-15.-19.7.2023

    Mandala – Mensch und Natur in Einklang bringen-15.-19.7.2023

    TIIwebmstrTIGNov 11, 20221 min read

    Von Samstag, 15. Juli bis Mittwoch, 19. Juli 2023 in Berlin Ein einwöchiger Kurs, in dem das Mandala ein zentrales Thema sein wird.Wir untersuchen die symbolische Bedeutung der klassischen Formen…

    Latest posts

    Death-and-Dying-A-Key-to-Creation-1192280283
    Deutschland | Homepage | Workshop

    Tod – ein Schlüssel zur Kreativität: Workshop vom 17. – 19.2.2023

    Von Freitagabend, 17.2. bis Sonntag, 19.2.2023 in Berlin In der alten tibetischen Tradition wird Existenz als abhängig von der fortwährenden Bewegung von Schöpfung, Sein und Vergehen gesehen. Diese ständige Bewegung bezieht sich nicht nur auf die Extremsituationen des Lebens in…

    Modul III, W1: Art of Relating – 1.-5.4.2023
    Deutschland | Homepage | M3W1

    Modul III, W1: Art of Relating – 1.-5.4.2023

    Von Samstag, 1. April bis Mittwoch, 5. April 2023 in Berlin UD Art-of-Relating (Beziehungskunst) mit besonderem Fokus auf: Die Beziehungskunst (Art-of-Relating) aus der UD Sicht der Subjekt-Objekt und Körper-Geist Wechselbeziehungen.Das Erkennen von bewussten und unbewussten psycho-dynamischen Prozessen im Zuhören in…

    Latest posts

    Latest posts

    • Lucid Dream Wisdom – Teaching and Practice-2023 01 5-18

      Thursday Jan. 5 to Wednesday Jan. 18, 2023, India, Tarab Ling

      A week-long course opens the door to the accumulative knowledge gleaned from thousands of years of study in an area generally unavailable to modern cultures.
      Tarab Tulku Rinpoche spent his life working studying and excelling in Dream Yoga. From this massive vault of knowledge, we will practice getting in touch with an area of our life that is little understood outside of the Indo-Tibetan, Shamanistic world.
      We will train in entering the imaginary dream body, working towards a deep intuitive understanding of the underlying structures that govern our daily life.

      Lector

      S.T.R. Lene Handberg

      Practical information

    • Lucid Dream Wisdom – Instruction and Practice-2023 1 19-25

      Thursday Jan. 19 to Wednesday Jan. 25, 2023, India, Tarab Ling

      Continuation of previous week – Instruction-session/daily and Practice/alone

      Lector

      S.T.R. Lene Handberg

      Practical information

    • Tod – ein Schlüssel zur Kreativität: Workshop vom 17. – 19.2.2023

      Von Freitagabend, 17.2. bis Sonntag, 19.2.2023 in Berlin

      In der alten tibetischen Tradition wird Existenz als abhängig von der fortwährenden Bewegung von Schöpfung, Sein und Vergehen gesehen. Diese ständige Bewegung bezieht sich nicht nur auf die Extremsituationen des Lebens in der Form von Geburt und Tod, sondern gleichermaßen auf jeden Augenblick des Seins.

      Angst entsteht immer dann, wenn das, womit wir uns identifizieren, gefährdet scheint. Daher ist grundsätzlich jede Form von Angst mit der Angst vor Veränderung und letztlich mit der Angst vor dem Tod verbunden. Identifiziert man sich mit dem, was geändert werden soll, kommt natürlich Angst auf.

      Gelingt es hingegen, mit einer uns innewohnenden subtileren Energie in Verbindung zu treten – der grundlegenden Energie die sich durch alle Veränderungsprozesse hindurch fortsetzt – bleibt man Teil des natürlichen Transformationsprozesses und es entsteht keine Angst.

      In diesem Kurs werden wir eine Reihe von praktischen Übungen machen, die sich mit Veränderung, imaginierten Tod und Sterben beschäftigen. Diese ermöglichen uns die Erfahrung zu machen, dass wir an diesem Veränderungsprozess mit unserem Sein bewusst teilhaben können, anstatt dagegen anzukämpfen oder zu versuchen, aus diesem Prozess auszusteigen. Wir können lernen, die Angst vor Veränderung und Tod zu transformieren und unser natürliches, dynamisches Sein zu stärken.

      Kursleitung

      Praktische Hinweise

      • Zeiten: Freitag: 19-21 Uhr
        Samstag: 9:30-13 Uhr und 15-19 Uhr
        Sonntag: 9:30-13 Uhr
      • Ort: Bodhicharya, Kinzigstr. 25-29, 10247 Berlin
      • Teilnahme: Offen für alle Interessierten.
      • Kursgebühr: Nur Freitagabend Vortrag & Meditation: 20,- Euro
        Kurs (Freitag bis Sonntag): 160,- Euro Normal / 135,- Euro für Teilnehmer
        des UD-Trainings, Ehepartner, Rentner, Auszubildende, Studierende
      • Registrierung: Per Email
    • Modul III, W3: Art of Relating – 6.-10.6.2024

      Von Samstag, 6. April bis Mittwoch, 10. April 2024 in Berlin

      UD Art-of-Relating (Beziehungskunst) mit besonderem Fokus auf:

      Training von UD Art of Relating / Beziehungskunst mit dem Fokus auf die Wahrnehmung und den Umgang mit existentieller Angst bei einem Selbst und in Anderen: Tod und Sterben – Ein Schlüssel zur Schöpfung. Andere unterstützen: Personen darin unterstützen, einen Todesprozess im Imaginations zu durchlaufen, basieren auf der Sicht der Subjekt–Objekt, Körper–Geist und Potentielles Feld–Materie Wechselbeziehungen. In der Theorie und Praxis.

      Arbeit an Berichten mit besonderem Blick auf die Sicht der Subjekt–Objekt, Körper–Geist und Potentielles Feld–Materie Wechselbeziehungen. In der Theorie und Praxis.

      Lehrer

      S.T.R. Lene Handberg und Team

      Praktische Hinweise

      • Ort: Berlin
      • Teilnahme: Nur für Teilnehmer des laufenden Trainings.
      • Kosten und Registrierung: Per Email
    • Modul III, W1: Art of Relating – 1.-5.4.2023

      Von Samstag, 1. April bis Mittwoch, 5. April 2023 in Berlin

      UD Art-of-Relating (Beziehungskunst) mit besonderem Fokus auf:

      Die Beziehungskunst (Art-of-Relating) aus der UD Sicht der Subjekt-Objekt und Körper-Geist Wechselbeziehungen.
      Das Erkennen von bewussten und unbewussten psycho-dynamischen Prozessen im Zuhören in der direkten Begegnung üben. Nähe zu sich selbst und Offenheit zu anderen in Begegnungen praktizieren.
      An Berichten mit besonderem Fokus auf die Sicht der Subjekt-Objekt und Körper-Geist Wechselbeziehung in Theorie und Praxis arbeiten.

      Lehrer

      S.T.R. Lene Handberg und Team

      Praktische Hinweise

      • Ort: Dharma Mati Buddhistisches Zentrum, Soorstr. 85, 14050 Berlin
      • Teilnahme: Nur für Teilnehmer und Absolventen der Ausbildung.
      • Kosten und Registrierung: Per Email
    • Mandala – Mensch und Natur in Einklang bringen-15.-19.7.2023

      Von Samstag, 15. Juli bis Mittwoch, 19. Juli 2023 in Berlin

      Ein einwöchiger Kurs, in dem das Mandala ein zentrales Thema sein wird.
      Wir untersuchen die symbolische Bedeutung der klassischen Formen in Bezug auf die Element-Ursprünge, die alles, was existiert, durchdringen. Praktiken mit den Element-Kräften und Freiform-Zeichnungen werden als Hilfsmittel dienen, um zu einem ausgeglichenen Zustand des Seins zu gelangen.

      Lehrer

      S.T.R. Lene Handberg und Team

      Praktische Hinweise

      • Ort: Dharma Mati Buddhistisches Zentrum, Soorstr. 85, 14050 Berlin
      • Teilnahme: Offen für alle Interessierten.
      • Kosten und Registrierung: Per Email

    Let’s Do It Together

    Subscribe To The Blog