Events

Put On Your Reading Glasses

CountryPlaceLectorDateCourse
IndiaTarab LIngLene Handberg and team2021 1 16-22Empowering Ourselves And Clients In The Midst Of Pandemics And Environmental Challenges
FranceParisLene Handberg and team2022 3 23-27UD Training Module I, Week 4 – Madhyamaka
SlovakiaBratislavaS.T.R. Lene Handberg2022 3 9-13UD Training Module II, Week 1 – Mapping The Minds And Bodies-Minds-Realities Relationships
SpainBarcelonaLene Handberg and team2022 4 15-19UD Training Module II, Week 2 – Dynamic Of Minds And Realities

Latest posts

Post Grid #1

Lucid-Dream-Wisdom-475832462

Weisheit des luziden Träumens – 5.-9.7.2025

TIIwebmstrTIGMay 11, 20241 min read

Von Samstag, 5. Juli bis Mittwoch, 9. Juli 2025 in Berlin Ein 5-tägiger Kurs, in dem in die Weisheit des luziden Träumens eingeführt wird. Tarab Tulku Rinpoche hat sein Leben…

Death-and-Dying-A-Key-to-Creation-1192280283

Tod – ein Schlüssel zur Schöpfung: Retreat vom 5. – 9.4.2025

TIIwebmstrTIGMay 10, 20243 min read

Von Freitagabend, 5.4. bis Mittwoch, 9.4.2025 in Berlin In der alten tibetischen Tradition wird Existenz als abhängig von der fortwährenden Bewegung von Schöpfung, Sein und Vergehen gesehen. Diese ständige Bewegung…

Śamatha and Vipassana – Zugang zur spirituellen Dimension – 9.-13.11.2024

Śamatha and Vipassana – Zugang zur spirituellen Dimension – 9.-13.11.2024

TIIwebmstrTIGMay 9, 20241 min read

Von Samstag, 9. Nov. bis Mittwoch, 13. Nov. 2024 in Berlin Śamatha ist der Zugang und Weg zu meditativen Stufen und einer Sammlung von ruhigen, vollkommenen, glückseligen Erfahrungen. Lehrer S.T.R.…

Love-Compassion-and-Bodhicitta-1189171553

Einführung in Liebe, Mitgefühl und Bodhicitta – 13.-17.7.2024

TIIwebmstrTIGMay 8, 20241 min read

Von Samstag, 13. Juli bis Mittwoch, 17. Juli 2024 in Berlin Dieses Retreat öffnet uns für eines der glorreichsten Kapitel des Buddhismus. In der Tradition der Manjusri/Weisheitslinie, die sich auf…

Latest posts

Death-and-Dying-A-Key-to-Creation-1192280283
Deutschland | events | Homepage | retreat

Tod – ein Schlüssel zur Schöpfung: Retreat vom 5. – 9.4.2025

Von Freitagabend, 5.4. bis Mittwoch, 9.4.2025 in Berlin In der alten tibetischen Tradition wird Existenz als abhängig von der fortwährenden Bewegung von Schöpfung, Sein und Vergehen gesehen. Diese ständige Bewegung bezieht sich nicht nur auf die Extremsituationen des Lebens in…

Latest posts

Latest posts

  • Weisheit des luziden Träumens – 5.-9.7.2025

    Von Samstag, 5. Juli bis Mittwoch, 9. Juli 2025 in Berlin

    Ein 5-tägiger Kurs, in dem in die Weisheit des luziden Träumens eingeführt wird. Tarab Tulku Rinpoche hat sein Leben der Arbeit, dem Studium und der Verfeinerung des Traum-Yoga gewidmet. Auf der Grundlage dieses Wissens werden wir uns durch entsprechende Praktiken einem Bereich unseres Lebens annähern, der außerhalb der Indo-Tibetischen, schamanischen Welt kaum untersucht wird.

    Wir üben uns darin, uns in den Imaginationskörper zu manifestieren, um so ein tieferes, intuitives Verständnis der Strukturen, die unserem alltäglichen Leben zugrunde liegen, zu entwickeln.

    Lehrer

    S.T.R. Lene Handberg und Team

    Praktische Hinweise

    • Ort: Dharma Mati Buddhistisches Zentrum, Soorstr. 85, 14050 Berlin
    • Teilnahme: Offen für alle Interessierten.
    • Kursgebühr: 450,- Euro Normal / 300,- für Rentner, Auszubildende, Studierende.
    • Zeiten: Samstag – Dienstag: 9:00-13 Uhr und 15-18 Uhr Mittwoch 9:00 Uhr -12.00 Uhr und 14:00 Uhr- 16:00 Uhr
    • Anmeldung: Per Email
      Die Anmeldung wird erst nach Bestätigung durch das Tarab Institut und Eingang der Kursgebühr verbindlich.
  • Tod – ein Schlüssel zur Schöpfung: Retreat vom 5. – 9.4.2025

    Von Freitagabend, 5.4. bis Mittwoch, 9.4.2025 in Berlin

    In der alten tibetischen Tradition wird Existenz als abhängig von der fortwährenden Bewegung von Schöpfung, Sein und Vergehen gesehen. Diese ständige Bewegung bezieht sich nicht nur auf die Extremsituationen des Lebens in der Form von Geburt und Tod, sondern gleichermaßen auf jeden Augenblick des Seins.

    Angst entsteht immer dann, wenn das, womit wir uns identifizieren, gefährdet scheint. Daher ist grundsätzlich jede Form von Angst mit der Angst vor Veränderung und letztlich mit der Angst vor dem Tod verbunden. Identifiziert man sich mit dem, was geändert werden soll, kommt natürlich Angst auf.

    Gelingt es hingegen, mit einer uns innewohnenden subtileren Energie in Verbindung zu treten – der grundlegenden Energie die sich durch alle Veränderungsprozesse hindurch fortsetzt – bleibt man Teil des natürlichen Transformationsprozesses und es entsteht keine Angst.

    In diesem Retreat werden wir eine Reihe von praktischen Übungen machen, die sich mit Veränderung, imaginierten Tod und Sterben beschäftigen. Diese ermöglichen uns die Erfahrung zu machen, dass wir an diesem Veränderungsprozess mit unserem Sein bewusst teilhaben können, anstatt dagegen anzukämpfen oder zu versuchen, aus diesem Prozess auszusteigen. Wir können lernen, die Angst vor Veränderung und Tod zu transformieren und unser natürliches, dynamisches Sein zu stärken.

    Dieses 5-tägige Retreat geht über den gleichlautenden Wochenend-Workshop hinaus, indem es die Begleitung von und den Beistand für Menschen, die sich im Sterbeprozess befinden, aufgreift. Dabei wird die UD-Sicht basierend auf den Subjekt-Objekt-, Körper-Geist- und Potentialfeld-Materie-Beziehungen, in Theorie und Praxis angewandt.

    Lehrer

    Lene Handberg v3 portrait

    Praktische Hinweise

    • Zeiten: Samstag bis Dienstag: 9-18 Uhr (inkl. Pausen)
      Mittwoch: 9-13 Uhr
    • Ort: Dharma Mati Buddhistisches Zentrum, Soorstr. 85, 14050 Berlin
    • Teilnahme: Offen für alle Interessierten.
    • Kursgebühr: 450,- Euro Normal / 300,- für Rentner, Auszubildende, Studierende
    • Anmeldung: Per Email
    • Disclaimer: Die Anmeldung wird erst nach Bestätigung durch das Tarab Institut verbindlich. Sollten sich nicht genügend Teilnehmer anmelden, kann der Kurs 2 Wochen vor Beginn abgesagt werden. Bereits bezahlte Kursgebühren werden unverzüglich zurück erstattet. Entstandene Kosten können wir nicht erstatten. Erstattungskosten der Kursgebühr: bei Widerruf bis drei Wochen vor Kursbeginn.
  • Śamatha and Vipassana – Zugang zur spirituellen Dimension – 9.-13.11.2024

    Von Samstag, 9. Nov. bis Mittwoch, 13. Nov. 2024 in Berlin

    Śamatha ist der Zugang und Weg zu meditativen Stufen und einer Sammlung von ruhigen, vollkommenen, glückseligen Erfahrungen.

    Lehrer

    S.T.R. Lene Handberg und Team

    Praktische Hinweise

    • Ort: Dharma Mati, Soorstr. 85, 14050 Berlin
    • Zeiten: Sa. – Di. 9:00 Uhr – ca. 13:00 Uhr und ca. 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Mi. 9:00 – ca. 12:3o Uhr und ca. 14:00- 16:00 Uhr.
    • Teilnahme: Offen zugängliches Retreat, keine Vorkenntnisse nötig.
    • Kursgebühr: 450,- Euro Normal / 300,- für Rentner, Auszubildende, Studierende.
    • Anmeldung: Per Email
      Die Anmeldung wird erst nach Bestätigung durch das Tarab Institut und Eingang der Kursgebühr verbindlich.
  • Einführung in Liebe, Mitgefühl und Bodhicitta – 13.-17.7.2024

    Von Samstag, 13. Juli bis Mittwoch, 17. Juli 2024 in Berlin

    Dieses Retreat öffnet uns für eines der glorreichsten Kapitel des Buddhismus. In der Tradition der Manjusri/Weisheitslinie, die sich auf die Linie von Maitreya stützt, begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise. Wir werden Nähe zu uns Selbst und Offenheit für Andere gewinnen. Von diesem natürlichen, resilienten Raum aus öffnen wir uns für Liebe und Mitgefühl.

    Lehrer

    S.T.R. Lene Handberg und Team

    Praktische Hinweise

    • Ort: Dharma Mati, Soorstr. 85, 14050 Berlin
    • Zeiten: Sa. – Di. 9:00 Uhr – ca. 13:00 Uhr und ca. 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Mi. 9:00 – ca. 12:3o Uhr und ca. 14:00- 16:00 Uhr.
    • Teilnahme: Offen zugängliches Retreat, keine Vorkenntnisse nötig.
    • Kursgebühr: 450,- Euro Normal / 300,- für Rentner, Auszubildende, Studierende.
    • Anmeldung: Per Email (Email an anmeldung[at]tarab-institut.de, falls der Link nicht funktioniert.)
      Die Anmeldung wird erst nach Bestätigung durch das Tarab Institut und Eingang der Kursgebühr verbindlich.
  • International Retreat ‘Unity in Duality’ – 2- 6.7.2024

    Arrival on Mon, 1 July, departure on Sun, 7 July, Marcevol, France

    Please note: This retreat is open only for all senior students who
    – are in the process of becoming,
    – have finished the formal training (incl. module 3) and are considering to become,
    – already are,
    Graduate in Unity in Duality (STM)

    After the succes of our retreat in Vallcebre in the last two years, we are happy to announce that we have planned again such a retreat for this year. The aim of the retreat is again to create the opportunity to strengthen your individual practice and condition, to support people in the process of becoming a graduate and most of all to further build on our international community, which we consider as of the utmost importance for the continuation and flourishing of UD in the coming years.

    In the last years we all have greatly enjoyed the meditations, the discussions with Lene to clarify deeply some key- concepts of UD, the undisturbed time to write from this meditative base, the supportive sessions and the evenings of exchange. Hence we are mostly sticking to this formula and hope it will again be of use for the individual processes of all.

    We are organizing this retreat for all senior students and graduates, who: are looking to deepen their personal process, or are considering (not necessarily having decided) to make their final paper and go for the international exam, are in the process of tentatively putting some words on paper, are writing a paper, are writing their cases, have made the examination but still need to send in their cases, etc. We hope that by this retreat these processes will be furthered and become more of a shared effort.

    During this six days retreat, we will be having instruction, investigative meditation and exchange in the early morning, time for individual practice after that. Those who wish can continue this individual practice or one can take time to reflect on their individual process to start writing or continue writing in the afternoon. There will again be the opportunity to take sessions and individual tutoring with graduates and join the tutorclasses at the end of the afternoon. Some evenings are reserved for the exchange on how UD is changing our personal and professional life.
    In this way, we hope to encourage and practically support each other in this individual process of becoming a graduate. Again, it is not necessary to have decided to go for the writing of a paper, wanting to get a taste of this process or to investigate whether this would suit you is a good motivation to join. For those who are in the process of writing, this would be a wonderful opportunity to completely immerse in the material and write from your deeper base.

    Location

    The retreat will take place at the Prieure of Marcevol in the south of France in the Pyrenees.
    The closest train station with international access and airport is in the city of Perpignan (see below Traveling).
    For a small group of people there is the opportunity to bring a tent and camp in the yard, enjoying the view on the mountains. For those who do not know the Prieure and its surroundings: there is ample opportunity for hiking and enjoying the mountain scenery. And a swim in the Mediterranean or the waterfalls is also possible.

    Traveling

    The retreat will start at the morning of Tuesday, 2 July and end in the evening of Saturday, 6 July.
    Arrival will be on Monday, 1 July and departure on Sunday, 7 July.

    The nearest train stations are Marquixanes or Vinca, which can be reached by TER from Perpignan main station. Perpignan is part of the TGV rail network in France. Trains can be booked at SNCEF Connect. Perpignan is also the closest airport.

    If you plan to extend your trip or come earlier, the Pyrenees as well as the French and Spanish mediterranean sea offer many possibilities for vacationing.

    Registration

    Since we have to confirm our arrangements soon, we would appreciate if you could sent us as soon as possible wether you like to join this retreat. If you are considering to do so but not sure yet wether you can make it: please let us know too. E-mail to: frances.nijssen@gmail.com

    Warm greetings and looking forward seeing you soon,

    Lene Handberg, Cecilia Innanen, Christine Klett-Esters, Beate Salzburger, Sandrine Gousset, Genevieve Hamlet, Caroline Vossen, Frances Nijssen.

    Summary

    • Dates: Arrival: Monday, 1 July afternoon or evening
      Start: Tuesday, 2 July morning
      End: Saturday, 6 July
      Departure: Sunday, 7 July morning
    • Location: Prieure of Marcevol, Marcevol, France
    • Participation: Finalization of Module III is required.
    • Registration: By Email to Frances Nijssen
  • Book “Lucid Dream Wisdom” reprinted and available on Amazon

    The book “Lucid Dream Wisdom: Tarab Tulku Rinpoche’s Yogic Practice and Theory Made Available for a Modern Audience is re-edited and printed.
    It is available on Amazon, both as paperback and e-book (Kindle), see below:

    https://www.amazon.de/-/nl/dp/B09RG1PQ3J/ref=dp_kinw_strp_1

Let’s Do It Together

Subscribe To The Blog